<<

Honza

 

     Honza Bláha wurde im Jahre 1977 in der Tschechoslowakei geboren. Pferde haben es ihm immer angetan, jedoch konnte er erst mit neun Jahren lernen Shetland Ponies zu reiten. Seitdem ist viel Zeit vergangen und Honza kaufte sein erstes Pferd Gaston. Die Probleme, die auftauchten, bewältigte er mit Hilfe von vielen Persönlichkeiten in all den Jahren. Nachdem er die Möglichkeit entdeckte, Pferde ohne Zügeleinwirkung die pure Versammlung nahezubringen, löste er sich von den Meinungen seiner Lehrer und beschritt seinen eigenen Weg. Honza erreichte bis heute die Lektionen der hohen Schule ohne Einwirkung jeglicher Zäumung bis zur Piaffe, Passage, fliegende Galoppwechseln oder Pirouetten. Diese Entdeckung beeinflusste Honzas Einstellung zur Ausbildung von Pferden und Menschen, fasziniert ihn und gibt ihm die Kraft weiter zu lernen und zu lehren.

 

      Jede Erkenntnis bedeutet nichts anderes als Anfang vieler weiteren Erkenntnisse.

 

                                                                                                       Honza